AUSZUG AUS DER "OFFROAD" - 09 / 2000 - Seite 6
 
     
 
SPECIALS: JEEP GRAND CHEROKEE TUNING
 
     
 
Aufgeblasener Ami
 
 
Schwächlich ist der Grand Cherokee mit dem 4,7-Liter-V8 schon von Haus aus nicht. Immerhin sorgen 220 PS und ein Drehmoment von 390 Nm dafür, dass der elgante SUV 200 Stundenkilometer schnell ist, und den zwei Tonnen schweren Wagen in ca. 12 Sekunden auf 100 Sachen beschleunigt. Doch leistungshungrige Fahrer gibt es überall, auch unter den sonst eher gemütlichen dahincruisenden Fans amerikanischer Fahrzeuge. Die Firma AUTOMOTIVE DIRECT, Zubehörspezialist für US-Fahrzeuge aus Wiesbaden, bietet für den V8-Grand Cherokee ein Leistungs-steigerungskit an, dass auch anspruchvolle Kunden befriedigen soll. Mittels eines Kompressors wird das großvolumige Aggregat moderat zwangsbeatmet, mit einem maximalen Ladedruck von 0,48 Bar.
 
 

Um den Motor zu schonen - immerhin bleibt der komplette Rumpfmotor nebst Zylinderkopf, Ölkreislauf und Kühlanlage unangetastet - nimmt der Tuner den Kompressor-Hersteller voreingestellten Lade-druck sogar ein wenig zurück, auch die Ein-stufung in die Euro3-Abgasnorm bleibt er-halten.
 
 
Das Ergebnis der Kraftkur ist beeindruckend: 350 PS und ein Dreh-moment von ca. 500 Nm reichen aus, um den Muskel-Jeep in 6,5 Sekunden auf 100 Stundenkilometer zu beschleunigen und ihn mit einer Höchstgeschwindigkeit von 240 Km/h über die Autobahn zu treiben. Damit dies überhaupt möglich ist, muss zuvor ein Abregelmodul installiert werden, da der Grand Cherokee werksseitig auf 200 Km/h begrenzt ist. Wer so viel Power unter der Haube hat, tut allerdings gut daran, die Hochleistungs-bremsanlage von Porsche für 7000 Mark gleich mitzubestellen, ebenso wie die Fahrwerkstieferlegung um 30 Millimeter (1298 Mark) und die Hochgeschwindigkeitsreifen Yokohama V801 der Dimension 285/50 R 18 auf 10 x 18 Zoll Alufelgen (7583 Mark). Im Winterbetrieb können in Kombination mit einer Spurverbreiterung auch die Serienfelgen und -reifen montiert werden. Der abschaltbare Kompressor schlägt allerdings mit 23000 Mark das grösste Loch in die Kasse des Interessenten. Darüber hinaus kann der Grand natürlich auch optisch aufgepeppt werden, sowohl innen als auch aussen. Auch Besitzer eines Grand Cherokee 3.1 Turbo-diesel werden bei Automotive Direct fündig. Ein Chiptuningsatz hebt die Leistung von 140 auf 173 PS und das Drehmoment von 384 Nm bei 1800 U/min auf 460 Nm bei 1600 U/min, bei einer gleichzeitigen Verbrauchsabsenkung um ca. 15 Prozent. Alle ge-nannten Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und Einbau. Auf die neu verbauten Teile gibt Automotive Direct ein Jahr Garantie.
 
Auszug aus OFFROAD 09 / 2000 - Seite 6
 

 

 

 
  - ZURÜCK ZU DEN SPECIALS -  

 

 

© Automotive-Direct. All rights reserved.