WAS IST CHIPTUNING ?
 
 
Leistungs- und Drehmomentsteigerung von Kraftfahrzeugen werden dazu gemacht, um die Serientoleranzen auszureizen bzw. um bessere Fahreigenschaften zu erreichen.

So lassen sich einige Sekunden an Beschleunigungszyklen sowie an Fahrdynamik gewinnen.

Die Dynamik und das Ansprechverhalten eines optimierten bzw. getunten Motors liegt im Regelfall wesentlich über dem des Serien-fahrzeugs.

Motoren mit Turboaufladung besitzen meist ein Turbo-Loch, daß heißt, bis der Turbo-Lader seinen vollen Ladedruck aufgebaut hat vergeht Zeit. In dieser Zeit verhält sich der Turbo-Motor ähnlich wie ein ganz normaler Saugmotor. Im Fahrbetrieb wirkt sich das so aus: Im unteren Drezahlbereich ca. (2000 U/min) passiert nicht viel, sobald aber der Ladedruck aufgebaut ist geht´s so richtig zur Sache.


Mit der Optimierung bzw. mit dem Tuning wird versucht, die Leistungslöcher zu minimieren und das Drehmoment und Leistungs-kurve zu steigern, so daß ein gleichmäßiger und schubstarker Vortrieb erreicht wird. Oftmals wird durch die Erhöhung des Dreh-moments in niederen Drehzahlen sogar eine Verbrauchssenkung erreicht.

Selbst Fahrzeuge mit Benzin-Motoren erfahren eine agilere Motor-charakteristik und fühlen sich im Fahrbertieb deutlich agiler an.

- Nicht an die Grenzen des Machbaren, sondern an das Optimale... das ist Ok!

Wir verwenden seit geraumer Zeit nur noch Zusatzelektroniken mit neuester digitaler Mikroprozessor-Technik, die eine sehr hohe Präzision der Leistungssteigerung ergeben, bei Wahrung der Fahr-zeuggrenzen. Auf Wunsch kann auch noch die analoge Technik angeboten werden.

Vorteile des Chiptunings:

• Das Fahrzeug zieht wesentlich mehr durch.

• Das Turbo-Loch ist fast verschwunden.

• Ein erholsameres Fahren stellt sich durch den enormen Kraft-zuwachs ein.

• Das Überholen wird zum Kinderspiel.

• Der Verbrauch sinkt um ca. 1 Liter.

 

 

© Automotive-Direct. All rights reserved.